Entdecken Sie unbekannte Seiten der elsässischen und europäischen Metropole: das Straßburger Münster und die mittelalterliche Altstadt, das Europa-Viertel und den grenzüberschreitende Zwei-Ufer-Garten.
Schwerpunkte sind: Tradition und Brauchtum des Europäischen Steinhandwerks am Beispiel des Straßburger Münsters; Funktionsweise von Europarat und Europäischer Union am Beispiel Straßburgs (inkl. Innenbesichtigung); deutsch-französische Literaturgeschichte Straßburgs am Beispiel ausgewählter Dichter*innen; Grenzbeziehungen zwischen Kehl und Straßburg am Beispiel der Rheinbrücken. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit den zertifizierten Gästeführern Klaus Gras und Dietmar Wolf durchgeführt.

____________________________________________________________________
Do 05.07.-Fr 06.07.2018 (2-tägig): Straßburg (ab Bahnhof Kehl)
Do 12.07.-Fr 13.07.2018 (2-tägig): Straßburg (ab Bahnhof Kehl)

Preis: 150 Euro (inkl. Seminarunterlagen u. Tram)
Veranstalter: Kehl Marketing
____________________________________________________________________