Synagogen, Friedhöfe, Ritualbäder – kaum eine Region Europas weist ein so reiches jüdisches Erbe auf wie das Elsass. Die jüdische Gemeinde von Straßburg zählt sogar zu den ältesten und bedeutendsten Europas. Mehr als anderswo ist jüdisches Leben hier im Stadtbild präsent: bunt, vielfältig und ganz alltäglich. Mit Synagogen, koscheren Lebensmittelläden und Lokalen.
Der Streifzug durch die Europa-Stadt an der Ill führt an Orte einer 1000-jährigen Geschichte: in die mittelalterliche Judengasse mit ihrer wieder entdeckten Mikwe, vorbei am Ort der 1940 von badischen Hitlerjungen in Brand gesteckten Synagoge und schließlich ins jüdische Viertel der Gegenwart, rund um die Friedenssynagoge. Texte jüdischer Autoren – von Heinrich Heine über Claude Vigée bis zu Barbara Honigmann – dienen als Leitfaden.
 
– Unverbindlich reservieren
– Zurück zur Übersicht »Tagesfahrten« bzw. zur Startseite
____________________________________________________________________
Di 24.09.2019 (ganztägig): ab Karlsruhe
Preis: 79 Euro (inkl. DB)
Veranstalter: ArtRegioTours Karlsruhe
____________________________________________________________________