Eine Reise mit allen Sinnen verspricht dieser Tag in der elsässischen Metropole, der wir uns zunächst bei einer kleinen Rundfahrt, dann bei einem Rundgang der besonderen Art nähern wollen. Im Mittelpunkt stehen Literatencafés und Dichterkneipen, in denen ein großer Teil der modernen Literatur entstanden ist: nicht nur in Wien, Paris und München, sondern eben auch in Straßburg.
Bei unserem Streifzug auf Spuren von Dichtern von der Renaissance bis zur Gegenwart entdecken wir in der pittoresken Altstadt legendäre Weinkeller und Gastro-Tempel, versteckte Ecklokale und gemütliche Brasserien. Nebenbei erfahren wir einiges über die Geschichte des Weins und des Biers im Elsass, aber auch über andere lokale Spezialitäten wie Gänseleberpastete. Gelegenheit zu einem rustikalen Mittagessen in der Brasserie Le Gruber. Im Anschluss verkosten wir bei einer Weinprobe edle Tropfen aus dem Elsass. Krönender Abschluss ist der Besuch des Straßburger Schokoladenmuseums: Wir nehmen an einer interaktiven Verkostung teil, machen eine Entdeckungsreise durch die Geschichte der Schokolade von den Mayas bis heute und erleben eine Gourmet-Vorführung im Schokoladenatelier der bekannten Marke Marquise de Sévigné.

– Unverbindlich reservieren
– Zurück zur Übersicht »Tagesfahrten« bzw. zur Startseite
____________________________________________________________________
Do 12.11.2019 (ganztägig): ab Karlsruhe
Preis: 111 Euro (inkl. Bus, Weinprobe, Gourmet-Führung durch Schoko-Atelier)
Veranstalter: Hirschreisen Karlsruhe
____________________________________________________________________