Auf den Spuren berühmter Dichter und Denker erkunden wir den schönen Breisgau. Erstes Ziel ist das beschauliche Dorf Bollschweil. Die Dichterin Marie Luise Kaschnitz verbrachte hier entscheidende Phasen ihres Lebens und widmete ihm mit »Beschreibung eines Dorfes« eine literarische Liebeserklärung. In der Faust-Stadt Staufen spüren wir dem legendären Alchemisten nach, der so viele Dichter inspirierte und 1540 auf rätselhafte Weise ums Leben kam. Der hoch verschuldete Anton von Staufen hatte den Gelehrten aus Nürnberg geholt, um sich seine Fähigkeiten zunutze zu machen. An die Lyriker Erhart Kästner und Peter Huchel, die beide hier ihren Lebensabend verbrachten, erinnert eine Gedenkstätte. Schließlich hören wir im Bilderbuch-Städtchen Burkheim am Kaiserstuhl vom elsässischen Renaissance-Dichter Jörg Wickram, der hier im 16. Jahrhundert als Stadtschreiber wirkte.
 
– Unverbindlich reservieren
– Zurück zur Übersicht »Tagesfahrten« bzw. zur Startseite
____________________________________________________________________
Sa 27.06.2020 (ganztägig): ab Offenburg
Preis auf Anfrage (inkl. Bus)
Veranstalter: Bildungszentrum Offenburg
____________________________________________________________________