Wiss

Das Elsass ist eine Grenzregion im Herzen Europas, die schon immer Schriftsteller aus Deutschland, Frankreich und anderen Ländern angezogen hat. Die Reise führt an Orte, an denen europäische Literaturgeschichte geschrieben wurde: in pulsierende Städte und verträumte Dörfer, zu romantischen Burgen und einsamen Klöstern. Reinmar von Hagenau und Gottfried von Straßburg stehen ebenso auf dem Programm wie Voltaire und Goethe, Victor Hugo und Theodor Fontane, René Schickele und Alfred Döblin. Daneben werden auch Vertreter der elsässischen Dialektliteratur vorgestellt.
 
– Unverbindlich reservieren
– Zurück zur Übersicht »Studienreisen« bzw. zur Startseite
____________________________________________________________________
Do 03.10.-So 06.10.2019 (4-tägig): ab Goch (NRW)
Preis: 499 Euro im DZ / 659 Euro im EZ (inkl. Bus, Hotel u. 1 Abendessen)
Veranstalter: SET-Reisen
____________________________________________________________________