Immer wieder hat die elsässische Metropole deutsch, französische und andere Schriftsteller in ihren Bann gezogen: vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Unter ihnen sind so bekannte Namen wie Sebastian Brant, Giacomo Casanova, Victor Hugo, Theodor Fontane, René Schickele, Alfred Döblin und natürlich Goethe. Der Spaziergang vermittelt einen Überblick über 1.000 Jahre Straßburger Literaturgeschichte. Sie erfahren hautnah, wo die großen Geister gewohnt und geschrieben, mit wem sie sich getroffen oder gestritten haben und wo ihre Werke gedruckt, gelesen und manchmal auch verbrannt wurden.
____________________________________________________________________
Mi 18.07.2018 (17h-20h): ab Bhf. Offenburg
Preis: gratis für Premiumkunden (inkl. Bahnticket)
Veranstalter: VHS Offenburg
____________________________________________________________________