METADATA-START

Mit dem TGV geht es morgens in die Hauptstadt Frankreichs und damit ins Zentrum der Weltliteratur. Die Franzosen Balzac und Hugo, die Deutschen Heine und Rilke, die Iren Beckett und Joyce sowie die Amerikaner Hemingway und Ezra Pound haben an den Ufern der Seine gelebt und gedichtet. Im Mittelpunkt dieser Fahrt stehen die Viertel auf dem rechten Seine-Ufer (Montmartre und Marais).
____________________________________________________________________
Mi 21.03.2018 (7h20-21h): ab Bhf. Karlsruhe (Zustieg in Strasbourg möglich)
Preise: jew. 175 € (inkl. Zugticket)
Veranstalter: ArtRegioTours Karlsruhe
____________________________________________________________________