Der elsässische Schriftsteller René Schickele, war französischer Citoyen, deutscher Dichter und überzeugter Europäer. In dem reizvollen Städtchen Saverne besichtigen wir Orte seiner Kindheit. Daneben kommen aber auch andere Schriftsteller zu Wort. Außerdem sehen wir die faszinierenden romanischen Kirchen von St-Jean-Saverne und von Marmoutier. Daneben hören wir Anekdoten über die letzte Hexe des Elsass, über Goethe, der die Gegend während seines Studiums 1770/71 erkundete, und über Jean-Paul Sartre, der die die gleichen Orte 1939/40 als Soldat kennenlernte. Ein Abstecher auf Burg Haut-Barr mit romantischer Kaffeepause rundet den Tag ab.
 
– Unverbindlich reservieren
– Zurück zur Übersicht »Tagesfahrten« bzw. zur Startseite
____________________________________________________________________
Sa 19.10.2019 (ganztägig): ab Völklingen
Preis: 45 Euro (inkl. Bus)
Veranstalter: VHS Völkingen
____________________________________________________________________