IMG_3642

Die Hälfte seines Lebens hat Thomas Mann in der »eigentlich dummen Stadt« München gelebt (1894-1933), der er doch »von Herzen zugetan« war, zehn Jahre lang (1908-17) besaß er darüber hinaus ein Sommerhaus in Bad Tölz. Hier wuchsen seine Kinder auf, hier entstanden viele seiner längst klassischen Romane und Novellen. Und selbst nach seiner Emigration 1933 bildete die oberbayerische Landschaft weiterhin eine wichtige Bezugsfolie für sein Werk (Doktor Faustus) bzw. das seines Sohnes Klaus (Der Wendepunkt).
Wir wollen uns im Rahmen dieses Seminars mit Texten der Manns beschäftigen und bayerischen Bezügen darin nachgehen. Literarische Spaziergänge in Bad Tölz und Ausflüge nach München und Polling ergänzen das Programm.
____________________________________________________________________
So 02.06.-Fr 07.06.2019 (6-tägig): Bad Tölz (Kolberbräu)
Preis: 410 Euro im DZ / 460 Euro im EZ (inkl. HP, Führungen, 2 Busausflüge)
Veranstalter: Ev. Bildungswerk Bremen
____________________________________________________________________