Am Fuße der Vogesen fahren wir an alten Ritterburgen vorbei über die elsässische Weinstraße nach Colmar mit seinen malerischen Fachwerkhäusern, romantischen Kanälen und verwinkelten Gassen. Wir entdecken die Altstadt Colmars mit den Augen der Dichter, die sich dort aufgehalten haben: Der Bogen reicht von Jörg Wickram über Voltaire bis zu Otto Flake. Ein Besuch des weltberühmten Unterlinden-Museums mit ausführlichen Erläuterungen zum Isenheimer Altar ergänzt das Programm. Gelegenheit zum Mittagessen – ein elsässisches Menü erwartet uns (fakultativ, mit Anmeldung). Am Nachmittag besuchen wir das hübsche Fachwerkstädtchen Riquewihr, Geburtsort von Caroline Flachsland. Als Hofdame in Darmstadt, Herders Gattin in Weimar und Herausgeberin seiner Werke sollte sie in die Literaturgeschichte eingehen. Abschluss ist der Besuch eines renommierten Weingutes. Ein Winzer erläutert uns dort seine Kunst und lädt zu einer Verkostung.

– Unverbindlich reservieren
– Zurück zur Übersicht »Tagesfahrten« bzw. zur Startseite
____________________________________________________________________
Mi 14.04.2021 (ganztägig): ab Karlsruhe
Preis auf Anfrage (inkl. Bus)
Veranstalter: Hirschreisen Karlsruhe
____________________________________________________________________