Straßburg ist eine der schönsten Städte in Europa. Ein Besuch der Stadt an der Ill lohnt sich immer – wegen ihr Geschichte, ihrer Lebensart und ihrer Gastronomie !Immer wieder hat die elsässische Metropole auch deutsche, französische und andere Schriftsteller in ihren Bann gezogen: vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Unter ihnen sind so bekannte Namen wie Sebastian Brant, Giacomo Casanova, Victor Hugo, Theodor Fontane, René Schickele, Alfred Döblin und natürlich Goethe. Der Spaziergang vermittelt einen Überblick über 1.000 Jahre Straßburger Literaturgeschichte. Sie erfahren hautnah, wo die großen Geister gewohnt und geschrieben, mit wem sie sich getroffen oder gestritten haben und wo ihre Werke gedruckt, gelesen und manchmal auch verbrannt wurden.
Machen Sie eine Zeitreise in die Geschichte: Schwerpunkt am Vormittag ist die Straßburger Altstadt und die Zeit des »Sturm und Drangs«. Junge Dichter von beiden Seiten des Rheins wirkten an dieser literarischen Bewegung mit, allen voran der Jurastudent Johann Wolfgang Goethe. Am Nachmittag steht die zwischen 1871 und 1918 errichtete Straßburger Neustadt auf dem Programm, seit 2017 UNESCO-Weltkulturerbe. Sie Besichtigen Sie dieses Stück Preußen auf französischem Boden und tauchen zugleich ein in die literarische Welt der Belle Epoque.

____________________________________________________________________
Sa 23.03.2019 (ganztägig): ab Karlsruhe
Preis: 72 Euro (inkl. Bahn u. Tram)
Veranstalter: ArtRegioTours Karlsruhe
____________________________________________________________________