Die aus dem ockerfarbenen Jaumont-Stein errichtete Mosel-Metropole zählt zu den sehenswertesten Städten Europas, gerade in der Adventszeit, wenn mehrere Weihnachtsmärkte mit regionalen Produkten werben. Beim Flanieren durch die alten Viertel stoßen wir nicht nur auf 2000 Jahre Geschichte, sondern auch auf die Spuren zahlreicher Persönlichkeiten aus der deutschen und französischen (Literatur-)Geschichte. Ein Höhepunkt unseres Rundgangs ist der Besuch in der lichtdurchfluteten Kathedrale St. Etienne, die Verlaine wegen der gewaltigen Fenster „Laterne Gottes„ taufte. Wir bestaunen die einzigartigen Fensterflächen, gestaltet von Künstlern von der Gotik bis zur Moderne. Wenn das Licht durch die berühmten Fenster von Marc Chagall fällt, leuchten sie so geheimnisvoll, dass man sprachlos davorsteht. Anschließend ist Zeit zur freien Verfügung. Erleben Sie den Zauber der Weihnachtszeit auf einem der zahlreichen Plätze. Verführerische Düfte von Zimt, Gewürzen und Tannen erfüllen die Straßen der farbenfrohen Stadt. Oder wagen Sie mit dem Riesenrad eine luftige Reise mit atemberaubendem Panorama.

– Unverbindlich reservieren
– Zurück zur Übersicht »Tagesfahrten« bzw. zur Startseite
____________________________________________________________________
Mo 16.12.2024 (ganztägig): ab Karlsruhe
Preis: 111 Euro (inkl. Bus)
Veranstalter: Hirschreisen Karlsruhe
____________________________________________________________________